ÜBERDIE MARKE

"MODUS" Przedsiębiorstwo Odzieżowe S.A. ist bereits seit über 70 Jahren Hersteller hochwertiger Uniformen, Anzüge und Berufsbekleidung. Es ist eines der größten Unternehmen dieser Art in Polen. Jährlich produziert es ca. 60.000 Paar Hosen und 50.000 Jacken. Das Unternehmen liefert seine Produkte an 100 Institutionen in Polen und exportiert sie in über 15 Länder weltweit.

Trotz solch einer großen Produktion gewährleistet das Unternehmen eine individuelle Kundenbetreuung mit strengen Anforderungen an die hohe Qualität der Dienstleistungen. Dies wird durch die ISO 9001:2008 und AQAP 2110:2009 Zertifizierung bestätigt. Zusätzlich gewähren wir auf unsere Produkte eine 12 monatige Garantie.

Viele Berufe erfordern spezielle Kleidung für ihre Mitarbeiter, die nicht nur von guter Qualität, sondern auch ein Markenzeichen der jeweiligen Organisation sein soll. Sie muss nicht nur elegant sein, sondern sollte gleichzeitig auch einen praktischen Nutzen für die Arbeit auf der entsprechenden Stelle haben. Ein Polizist, ein Soldat, ein Eisenbahnarbeiter oder Unternehmer trägt jeden Tag seine Berufsbekleidung und repräsentiert mit ihr sein Unternehmen. Es ist sehr wichtig für uns, dass die Kleidung bequem und ergonomisch zugleich ist. Sie muss an die Jahreszeit angepasst sein und sich unter den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen bewähren. Daher ist die Herstellung solcher Kleidungsstücke extrem anspruchsvoll. Es ist eine Herausforderung für den Hersteller der Bekleidung und nicht jedes Unternehmen ist in der Lage, diese Anforderungen zu erfüllen. MODUS achtet auf die Kundenbedürfnisse und erfüllt all seine Erwartungen.

Produziertjährlich

150

MITARBEITER

45000

HERGESTELLTE JACKEN JÄHRLICH

70000

HERGESTELLTEN HOSEN JÄHRLICH

60+

VERBÄNDE UNIFORMIERTER BEDIENSTE

50+

FIRMENKUNDEN

1 Mio.

KNÖPFE JÄHRLICH

35000

METER STOFF JÄHRLICH

10 Tonnen

TECHNISCHES PAPIER JÄHRLICH

QUALITÄT DER PRODUKTION

"MODUS" Przedsiębiorstwo Odzieżowe S.A. ist bereits seit über 70 Jahren Hersteller
hochwertiger Uniformen, Anzüge und Berufsbekleidung.

PRODUKTION AUF HÖCHSTEM NIVEAU

QUALITÄT DER PRODUKTION

UNSERE GESCHICHTE

1945

Zakłady Przemysłu Odzieżowego "MODUS" aus Bydgoszcz begann seine Produktion als öffentliches Produktionsunternehmen im Jahr 1945. Es vereinte eine Reihe kleinerer Niederlassungen in verschiedenen Stadtteilen. Der Betrieb hatte damals zwölf getrennte Produktions-, Hilfs- und Sozialstellen, die sich in alten Gebäuden befanden. Die Produktionsabteilungen wurden mit verschiedenen Arten veralteter Nähmaschinenmodelle und Handeisen ausgestattet. Aus diesem Grund haben sich die damaligen Herstellungsmethoden leicht von handwerklichen Schneidereien unterschieden. Erst im Jahr 1961 wurde eine neue Produktionsstätte in der Straße ul. Lenartowicza 33 eröffnet. Dies ermöglichte die Zusammenführung aller Produktions- und Hilfsabteilungen und verbesserte die Arbeitsbedingungen.

1965

In dem neuen Objekt wurden schrittweise moderne Maschinen und Produktionsanlagen eingeführt. Eine entscheidende Phase im Bereich der Automatisierung des Nähens war das Jahr 1965, in dem die ersten Dampfmaschinen zum Bügeln und Formen der Kleidung installiert wurden. Diese Maschinen machten das mühsame und zeitaufwändige manuelle Bügeln überflüssig.

1967

Seit 1967 hat das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit auf das industrielle Bekleidungsgeschäft ausgeweitet.

1971-76

Im Jahr 1971 wurde Zakładu Przemysłu Odzieżowego "ORMII" aus Miłosław übernommen und im Jahr 1976 wurde von der der Firma ZPO "TORPO" aus Torun die Produktionsabteilung in Inowrocław übernommen.

1988

In den achtziger Jahren wurde neue Abteilung gebaut, die sich auf die Produktion von Kopfbedeckungen spezialisiert hatten. Die Inbetriebnahme der Anlage erfolgte im Jahr 1988. Sie ersetzte die engen Produktionshallen des alten Gebäudes.

1992

Im Jahre 1992 wurde ein Bekleidungsgroßhandel zum Betrieb hinzugefügt, der einen Einfluss auf das Umsatzwachstum hatte und effektiver mit der Konkurrenz hinsichtlich der Preise der hergestellten Produkte konkurrieren sollte. Im selben Jahr wurde das staatliche Unternehmen mit dem Namen Zakłady Przemysłu Odzieżowego "MODUS" in vier separate Unternehmen unter folgenden Namen aufgeteilt:

  • Przedsiębiorstwo Odzieżowe "MODUS" in Bydgoszcz,
  • Przedsiębiorstwo Odzieżowe "MODINA" in Inowrocław,
  • Przedsiębiorstwo Odzieżowe "MIKON" in Miłosław,
  • Zakłady Przemysłu Odzieżowego "PIŁA" in Piła

1994

Zwei Jahre später, am 1. August 1994, wurde das staatliche Unternehmen in ein Einzelunternehmen des Staates umgewandelt. Im selben Jahr, um den Absatzmarkt zu erweitern, wurde auf der Grundlage des bestehenden Großhandels, die Gesellschaft "MODUS - SUBIEKT" S.A. gegründet, deren Hauptaktionär "MODUS" "S.A. wurde.

1995

am 12. September 1995 wurden die Aktien der Gesellschaft am VI NFI Magna Polonia gezeichnet.

2000

Im Jahr 2000 erfolgte eine erneute Integration der "SUBIEKT" S.A. in die bestehenden Firmen zu "Modus" S.A.

In den Jahren 1996-2000 wurden sowohl Vermögens-Umstrukturierungen, als auch organisatorische Restrukturierungsmaßnahmen im Unternehmen durchgeführt. Es wurde eine Entscheidung über den Verkauf von überflüssigem Anlagevermögen getroffen, die hauptsächlich Immobilien umfasste. Die Beschäftigung wurde reduziert und es wurde eine geschlossene und nicht-öffentliche Ausgabe von Wertpapieren durchgeführt.

2003

Am 27.11.2003 wurde ein Kaufvertrag zum gesamten Aktienpaket von "MODUS" S.A. geschlossen, das in Besitz von Magna Polonia war. Die Aktien wurden von zwei natürlichen Personen und einer juristischen Person erworben. Die Struktur des Aktienkapitals hat sich im Jahr 2005 erneut geändert. Das Finanzministerium hat seine Aktien an eine juristische Person sowie eine natürliche Person verkauft.

2005

Im Jahr 2005 wurde die Immobilie in der Straße ul. Lenartowicza verkauft und ein Gebäude bei der ul. Św. Trójcy erworben. Nach einer Umstrukturierung, die das Gebäude an die Ausübung einer geschäftlichen Tätigkeit anpassen sollte, hat das Unternehmen im Februar 2006 den Betrieb in den neuen Räumlichkeiten aufgenommen

2016

Derzeit gehört "MODUS" S.A. zu den größten Herstellern von Männerbekleidung. Es ist vor allem auf das Nähen von Berufsbekleidung, Uniformen, Geschäfts- und Dienstbekleidungen spezialisiert.

unsere Kunden

WIR LADEN ZUR ZUSAMMENARBEIT EIN!

KONTAKTIEREN SIE UNS